FC 06 Rurforf – DjK Haaren 1:1 (0:0)

Schon vor dem Anpfiff im Rurtalstadion hatten die Fans des FC genügend Gesprächsstoff. Denn wenige Stunden zuvor hatte sich Trainer Hajo Meuser mit sofortiger Wirkung aus seinem Amt verabschiedet. So übernahm dann sein Stellvertreter Jörg Schalt die Verantwortung, stimmte den FC auf den Gegner ein. Der die Zweikämpfe annahm, wobei Haaren die etwas besseren Tormöglichkeiten im gesamten Spiel hatte, mehr Spielwitz zeigte. Den beantwortete der FC 06 mit Einsatz, kam in der 51. Minute per Handelfmeter durch Ali Gase zum 1:0. Doch der Vorsprung hielt nur drei Minuten. Da stand Bergrath nach einem Freistoß völlig frei, der den von der FC-Mauer abgefälschten Ball dann nur noch über die Torlinie schieben musste. Aber es blieb beim verdienten Remis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.