Spiel 12: FSV Geilenkirchen – Sieger Spiel 8

Schwere Zeiten scheinen beim FSV Geilenkirchen angebrochen zu sein. Gleich 15 Spieler haben den Verein nach dem Abstieg aus der Verbandsliga verlassen. Dennoch wird der neue Trainer Heinz Vossen alles daran setzen, eine schlagkräftige Landesligatruppe auf die Beine zu stellen. Neben dem türkischen U19-Nationalspieler Ines Koc stehen noch weitere 4 Neuzugänge beim FSV fest. „Man sollte uns nicht unterschätzen und wir wollen durchaus kräftig Paroli bieten“ so ein Vorstandsmitglied auf Anfrage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.