Traurige Nachricht

kreuz

„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.“
Immanuel Kant

Mit tiefer Trauer und Bestürzung haben wir heute vom Tod unseres Vorstandsmitgliedes und langjährigen Vereinsmitgliedes

 Dirk Kaul

erfahren, der im Alter von 49 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit viel zu früh von uns gegangen ist.

Wir danken Dirk im Namen des Vereins für das Engagement und seine stets freundliche Art.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Daniela, seinen beiden Kindern und allen Angehörigen. Wir trauern mit ihnen und werden Dirk stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

FC 06 Rurdorf e.V.

      Mario Lenzen – 1. Vorsitzender
fc-06-rurdorf

 

 

 

Sieg gegen Barmen ; Halbfinale im Möhnewinkel

Unser FC 06 steht am kommenden Samstag um 16 Uhr im Halbfinale bei der Sportwoche in Lich-Steinstraß.

Nachdem unsere Mannschaft am vergangenen Dienstag bereits in der ersten Spielminute nach einem Eckball in Rückstand geriet, lief man 45 Minuten lang gegen ein Barmener Bollwerk an, die weite Teile der 1. Halbzeit mit 9 Feldspieler um den Sechzehner herum verteidigten.

Weiterlesen

Eindrücke des 32. Rurdorfer Sommercups

Möchten Sie uns Ihre Eindrücke vom 32. Rurdorfer Sommercup schildern? Haben Sie Lob, sachliche Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Haben Sie Fotos vom 32. Rurdorfer Sommercup die Sie uns zur Verfügung stellen würden?

Dann nutzen Sie die Kommentarfunktion oder senden Sie uns eine E-Mail an vorstand@fc-06-rurdorf.de

IMG_9261

FINALE: FC Wegberg-Beeck – SC Borussia Freialdenhoven

Das Endspiel konnte aufgrund eines Gewitters erst 15 Minuten verspätet angepfiffen werden. Der Pokalverteidiger Wegberg-Beeck begann das Endspiel mit überlegenem Spiel und ging bereits in der 3. Spielminute durch Torjäger Dagistan in Führung. Weiterlesen