Archiv des Autors: Hartmut Hambloch

Spendenaktion mit Peter Borsdorff für Familie in Not

Der FC 06 Rurdorf freut sich mit einer sehr guten Spendensumme die Aktion „Eifeler Familie in Not“ von Peter Borsdorff unterstützen zu können. Im Rahmen des Finales sammelte Peter  Spenden für eine Familie in der Eifel, die dringend Unterstützung benötigt. Nachdem der Familienvater einem Krebsleiden erlegen ist, steht die Mutter mit vier Kindern vor dem Nichts. Sie wohnen in einer Bauruine, die vor dem Winter dringend noch fertiggestellt werden muss. Dies kann jeden von uns treffen!

Der FC 06 freut sich mit einer Gesamtsumme in Höhe von 1.135,92 Euro die Aktion von Peter unterstützen zu können. Der sehr erfreuliche Betrag konnte durch eine Spende seitens des Vereins und der gesammelten Spenden der Zuschauer des Finales des Sommercups erzielt werden.

Vielen Dank an unser hervorragendes Publikum, aber vor allem auch an Peter für den enormen Einsatz Gutes zu tun. Insgesamt hat er schon Spenden in Höhe von sagenhaften 1,65 Millionen Euro für Kinder in unserer Region gesammelt, die durch Behinderung, schwere Krankheit oder große Armut gehandicapt sind. DANKE Peter !!!

Für den 34. Sommercup haben wir den „Mann mit der Büchse“ bereits eingeladen und hoffen, dass wir den Kindern, die dann unsere Hilfe benötigen ebenfalls mit einer schönen Summe helfen können.

Alle, die nicht beim Finale waren und nicht bis zum nächsten Finale warten wollen, aber Peter trotzdem unterstützen möchten, können die Kontakt- und Kontodaten auf seiner Homepage finden.

FINALE: FC Wegberg-Beeck – SC Borussia Freialdenhoven

Das Endspiel zwischen den beiden „ewigen“ Kontrahenten konnte nicht besser verlaufen, musste doch ein Elfmeterschießen den Sieger ermitteln. Vor mehr als 800 Zuschauern war die Begegnung von Beginn an auf Augenhöhe. Weiterlesen

Spiel 14: Borussia Freialdenhoven -Germania Teveren

Im zweiten Halbfinale beim Sommer-Cup war der Favorit aus Freialdenhoven überwiegend spielbestimmend, läuferisch und spielerisch dem Gegner aus Teveren überlegen. Dennoch zeigte die Mannschaft aus dem Heidestadion kämpferische Qualitäten und ging früh in Führung. Weiterlesen

Spiel 13: Germania Kückhoven – Wegberg-Beeck

Die Zuschauer staunten nicht schlecht über den „Underdog“ aus Kückhoven. Absolutes Pressing hatte Kückhovens Trainer verordnet und seine Mannen folgten prompt. Blitzschnelle Ballgewinne und überfallartige Konter ließen dem Regionalligisten wenig Raum zur Entfaltung; ein Aufbauspiel wurde von Kückhoven im Ansatz vereitelt. Weiterlesen

Spiel 12: Teveren – Würm-Lindern

Es war lange Zeit ein intensives Spiel auf Augenhöhe mit sehenswerten Aktionen auf beiden Seiten. Bei nassem Rasenplatz wurden den zahlreichen Zuschauern rassige Zweikämpfe gezeigt, die oftmals mit gelben Karten geahndet werden mussten. Weiterlesen

Sommercup OPENAIR

Wenn am kommenden Samstag den 05.08.2017 der Ball ruht geht es im Rurtalstadion wieder heiß her…beim bekannten Sommercup OPENAIR.

Ab 19:30 Uhr geht es los. Der Eintritt ist frei.

Nach mehrjähriger Pause wieder mit dabei, die berüchtigte „Sangria Bar“.

 

 

Spiel 11: Freialdenhoven – Lich-Steinstraß

Lich-Steinstraß war von Beginn an auf der Verliererstraße, zu stark war die Borussia für den Bezirksligisten. Trainer Hannes hatte seine Mannschaft wie in jedem Jahr auf die große Bedeutung des Turniers in Rurdorf motiviert. Weiterlesen

Eindrücke vom Sommercup abseits des Balles

Auch abseits des Balles hat der Sommercup seinen Reiz!!!

Seht hier einige Impressionen aus dem letzten Jahr:

Weiterlesen

Spiel 10: FC Wegberg-Beeck – Sparta Gerderath

In der ersten Halbzeit spielte Gerderath durchaus auf Augenhöhe mit dem Turnierfavoriten, geriet jedoch durch 2 „Böcke“ in der Abwehr mit 2:0 in Rückstand. Dennoch hatte Gerderath Möglichkeiten auszugleichen. Weiterlesen

Spiel 9: Germania Kückhoven – Union Schafhausen

Ein interessantes Spiel sahen die Zuschauer um den Einzug in das 1. Halbfinale. Die Begegnung verlief ausgeglichen, obwohl Schafhausen als neuer Landesligist als Favorit galt. Weiterlesen