FINALE: SC Wegberg-Beeck – Borussia Freialdenhoven

Spend Hasani war mit drei Treffern der Matchwinner im Endspiel um den 35. Rurdorfer Sommer-Cup 2019. Zum 8. Mal in Folge trafen die beiden Ligakonkurrenten in Rurdorf aufeinander und wiederum blieb der FC Wegberg-Beeck der Gewinner. Absolut hoch verdient,  zumal der Titelverteidiger in Halbzeit 1 zahlreiche Torchancen nicht verwerten konnte. Mal rettete die Torlinie, der Pfosten und die Latte und oftmals scheiterte man am herausragenden Torwart Stefan Kämmerling, der einige Torchancen mit guten Paraden zunichte machte. Den wenigen Nadelstichen der Borussia stand auf der Gegenseite Torwart Stefan Zabel gegenüber, der routiniert einen Ausgleich verhindern konnte. Letztendlich kein Zweifel am Sieg des FC Wegberg-Beeck, der in der kommenden Saison in der Mittelrheinliga sicherlich zu den Favoriten um den Aufstieg in die Regionalliga gezählt werden darf. „Im kommenden Jahr werden wir mit unserer 1. Mannschaft teilnehmen“, so das Versprechen von Präsident vom 1. FC Düren Wolfgang Spelthahn, der am Vortag seinen Besuch beim Sommer-Cup absolvierte. Wiederum ein tolles Turnier in Rurdorf, das sicherlich seines Gleichen sucht. Mario Lenzen, der 1. Vorsitzende des FC 06 Rurdorf war hochzufrieden, dankte allen freiwilligen Helfern für die Arbeit und rang der Sparkasse Düren wiederum ein weiteres Engagement zum 36. Sommer-Cup 2020 ab.

Besondere Vorkommnisse: faires Spiel, hochverdienter Sieger und ein Top-Schiedsrichter! Mit 18 Jahren war Nino Bergs aus Bergstein mit seinem Assistententeam top in Form und hatte das Endspiel im Griff! Gratulation      

Peter Borssdorf – running for kids – war auch wieder eingeladen, freute sich und sammelte wiederum Spenden von den beeindruckten Gästen im Rurtalstadion

Aufstellung

FC Wegberg-Beeck
Borussia Freialdenhoven
Spielklasse: Mittelrheinliga Spielklasse: Mittelrheinliga
Trainer: Michael Burlet Trainer: Winnie Hannes
1 Stefan Zabel   20 Stefan Kämmerling
4 Nils Hühne 3 Claas Heinze
9 Spend Hasani 5 Vincent Borgelt         
11 Marc Kleefisch 7 Pascal Schneider – C –
14 Maurice Passage – C – 8 Markus Weber
17 Sebastian Wilms 9 Marvin Iskra
19 Stefan Thelen 10 Gerard Sambou
23 Tom Geerkens 11 Niklas Koppitz
26 Andrè Mandt  14 Yannick Kuhnke
28 Admir Terzic                          18 Marc Szymczewski
31 Yannick Leersmacher             19 Alex Daescu
       
2 Norman Post                           2 Alain N`goua
5 Florian Hülsenbroich 4 Jungjae Yon   
3 Florian Storms            12 Luc Roex
8 Armand Drevina 16 Wolfgang Nock
20 Marius Müller 17 Marco Weingart
6 Benjamin Malekzadeh ETW Tobias Werres
37 Adrian Asani    
ETW Niklas Aretz    

Spielergebnis

Halbzeitstand: 1:0
Endstand: 3:0

Torfolge

39. Spielminute 1:0 Spend Hasani
47. Spielminute 2:0 Spend Hasani
77. Spielminute 3:0 Spend Hasani
     

Schiedsrichter

Schiedsrichter Nino Bergs, Bergstein
Assistent 1 Jonas Weber, Linnich
Assistent 2 Duncan Spreuer, Rölsdorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.