FC 06 Rurdorf siegt auch 2008 beim Tetzer Rurauen-Cup

Beim Finale des Tetzer Rurauen-Cups besiegt der FC 06 Rurdorf mit 3:1 die Spielvereinigung Jackerath-Opherten. Halbzeitstand in der Finalbegegnung war 1:1.

Trainer Lipka und Co-Trainer Frank Schlutter gaben in diesen Begegnungen auch den Neuzugängen Jens Engert, Marcel Engels, Manuel Steinberg und Tobias Göbel die ersten Einsätze.

Nach dem Finale überreichte Raspo-Vorsitzender Frank Buermann den Siegerpokal an Spielführer Hajo Meuser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.