Borussia Freialdenhoven gelingt Titelverteidigung beim 25. Rurdorfer Sommercup

Auch im Jahr 2009 beweist Borussia Freialdenhoven wieder einmal, wie stark der Sommercup in den letzten durch die Hannes-Mannschaft geprägt wurde.

Im Finale um den 25. Rurdorfer Sommercup konnte die zweite Mannschaft von Alemannia Aachen mit 2:1 Toren geschlagen werden und somit der neunte Titelgewinn perfekt gemacht werden. Damit gelingt nach dem Sieg im Vorjahr, ebenfalls gegen Alemannia Aachen, die direkte Pokalverteidigung. Besonders herausragend ist, dass nach dem ersten Titelgewinn im Jahr 1999 von elf möglichen Titeln neun nach Freialdenhoven gingen. Lediglich in den Jahren 2005 und 2006 konnte man den Pokal nicht erringen. Eine herausragende sportliche Leistung, auf die man sicherlich stolz sein kann.

Ebenfalls herausragend waren zwei Spieler der Borussia, Thomas Betzer und Pascal Schneider, die beim diesjährigen Sommercup die Torjägerkrone erlangen konnten. Sie wurden mit einem Torjägerpokal und jeweils 150 Euro Siegprämie geehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.