Der FC 06 Rurdorf schafft gegen Stotzheim ein Remis

FC 06 Rurdorf – SW Stotzheim 3:3 (1:3)

Die Fans erlebten zwei völlig verschiedene Halbzeiten, jedenfalls was die Spielweise der Gastgeber anbelangt. Denn die ließen alle Tugenden bis zur Pause vermissen, gerieten in der 29. Minute durch Kotter in Rückstand. Zwar konnte Frank Bauer sozusagen im Gegenzug das 1:1 markieren, doch in der 31. Minute hieß es 1:2, da David Kotter einen berechtigten Foulelfmeter verwandelte. Und in der 42. Minute fiel das 1:3, dem Christofer Roloff in der 62. Minute das 2:3 folgen ließ. Denn nach der Pause beherzigte der FC seine Kampftugenden, kam durch Jörg Kouchen zum 3:3 (79.). Rurdorfs Siegtreffer wurde in der 90. Minute wegen angeblicher Absteitsstellung nicht anerkannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.