Gelungener Start in die neue Saison für Rurdorf I

SV Brachelen – FC 06 Rurdorf I 2:4 (1:2)

Auch wenn es das Ergbnis nicht vermuten lässt. Es war ein sehr enges Spiel, in dem der Gast aber am Ende verdient die Punkte mit nach Hause nahm. Schon in der 6. Minute erzielte Chris Koerfer nach einer Ecke den Führungstreffer für Rurdorf. Ab der 11. Minute hieß es schon 2:0, denn Chris Roloff brachte nach einer Ecke den Ball aus 18 Meter ins Brachelner Tor unter. Aber die erste Unachtsamkeit nutzte der Gastgeber durch Ramazan Alkan zum 1:2 (35.).

Der FC setzte nach der Pause direkt sein offensives Spiel fort, kam mit dem ersten Angriff (46.) durch Martin Küppers zum 3:1. Doch Brachelen kam erneut heran, denn Ramazan Alkan traf in der 56. zum 2:3. Aber Rurdorf ließ sich die anvisierten drei Punkte nicht mehr nehmen. Denn mit dem Schlusspfiff war es erneut Martin Küppers, der eine Flanke von Yannic Schönen zum 4:2-Endstand verwandelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.