Rurdorf siegt knapp, aber hochverdient

FC 06 Rurdorf – SV Brachelen 1:0 (1:0)
Es war zwar ein knappes Ergebnis, aber hochverdient. Von Anfang an hatte Rurdorf die besseren Spielanteile, obwohl die erste Halbzeit ausgeglichen verlief. Aber eine von den herausgespielten Torchancen  nutze Giovanni Ascione in der 25. Minute, um zum 1:0 zu treffen. Damit wurden auch die Seiten gewechselt.

Zwar versuchte der FC Rurdorf, den zweiten Torerfolg zu landen, doch die spielerische Überlegenheit, die sich besonders in den letzten 20 Minuten zeigte, brachte keine Resultatsverbesserung, da die Torchancen teils unkonzentriert vergeben wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.