Kohlscheider BC – FC 06 Rurdorf 3:1 (3:0)

Die Zuschauer sahen zwei völlig verschiedene Halbzeiten, jedenfalls was die Spielweise der Gäste aus Rurdorf anbelangt. In den ersten 20 Minuten war die faire Partie verteilt, keine Seite erspielte sich großartige Tormöglichkeiten. Dies änderte der Gastgeber dann ab der 22. Minute, als Michael Meven per Foulelfmeter zum 1:0 einschoss. Nach einem Abwehrfehler hieß es dann ab der 27. Minute 2:0, Torschütze war Timo Esser. Und mit dem Halbzeitpfiff kam dann erneut Meven zur Geltung, es hieß 3:0 für den Aufstiegsaspiranten.

Der zog sich nach der Pause etwas in die Defensive zurück, Rurdorf kam besser zur Geltung, schaffte aber nicht mehr als den Anschlusstreffer, den Marvin Büttner schon in der 49. Minute markiert hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.