Spiel 6: VFR Würselen – Sieger Spiel 2

Bezirksligist VfR Würselen hat sich erst in den letzten Spielen gerade noch vor dem Abstieg retten können (12. Tabellenplatz) und stellt sich am Samstag, den 22. Juli vor. Trainer Bernd Nief hatte bereits in der Winterpause seinen Vertrag verlängert und hofft in der kommenden Saison auf einen gesicherten Mittelfeldplatz. Es gilt zahlreiche Jugendliche zu integrieren, die aus den eigenen Reihen in den Seniorenbereich wechseln. Der VfR erwartet  um 16 Uhr den Sieger der Partie Broich gegen Randerath/Porselen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.