Spiel 1: SC Ederen – Union Würm-Lindern

Vor einer stattlichen Kulisse, besten Wetter- und Rasenverhältnissen hatten sich beide Mannschaften viel vorgenommen beim Eröffnungsspiel zum 35. Sommer-Cup in Rurdorf. Für den SC Ederen jedoch erwies sich der Bezirksligist aus Lindern als zu großer Brocken im Kampf ums Weiterkommen. Die erste gute Chance auf ein Tor für Ederen ergab sich erst in der 25. Spielminute, als Würm-Lindern`s Torwart Stefan Nöhles einen fulminanten Weitschuss von Marvin Wilms so gerade noch über die Latte lenken konnte; weiteres Zählbares kam bei den Angriffsbemühungen des SC nicht zustande.

Ganz anders Würm-Lindern im ersten Durchgang; ständig schön heraus gespielte Angriffe über die Flügel, angetrieben vom „Mittelfeldmotor“ Renè Lambertz, der die agilen Andrè Kreutz und Yuki Komura schön in Szene setzte. Die 2:0 Führung zur Halbzeit für Würm-Lindern war hoch verdient. Im zweiten Durchgang schaltete der Bezirksligist einen Gang zurück, setzte sich am Ende dennoch mit 5:0 durch und trifft am kommenden Freitag um 19 Uhr auf den Landesligisten Union Schafhausen.

Aufstellung:

SC Ederen
SG Union Würm-Lindern
Spielklasse: Kreisliga B Düren, Staffel 1 Spielklasse: Bezirksliga, Staffel 4
Trainer: Georg Rothkranz Trainer: Sean King  ;  Hermann-Josef Lambertz
1 Tobias Mann 1 Stefan Nöhles
2 André Derichs  – C –   2 Yuki Komura
3 Yunus Dere 3 Steven Kohnen
4 Mario Peters 7 André Kreutz
5 Veysel Dere 9 Philipp Heinrichs
6 Lucas Pütz 10 René Lambertz  – C-
7 Marcel Fritz 11 Dennis Schieren
8 Fabian Tolsma 15 Yannik Schlömer
10 Marvin Wilms 17 Niklas Spelz
11 David Harizi 19 Alex Jansen
12 Dirk Ruhrig 20 Lukas Klee
       
9 Pascal Chioveanu 14 Jan-Niklas Janes
13 Sabahudin Nukic 21 Fabrice Schmidt
14 Kim Coenen 23 Kilian Schmidt
15 Marcel Sonnefeld       22 Marvin Reuters
    18 Kubilay Demirhan
    22 Mark Lambertz
    ETW Thomas Krings

Spielergebnis

Halbzeitstand: 0:2
Endstand: 0:5

Torfolge

7. Spielminute 0:1 Philipp Heinrichs
40. Spielminute 0:2 Philipp Heinrichs
80.Spielminute 0:3 Yannik Schlömer
87. Spielminute 0:4 Yannik Schlömer
90. Spielminute 0:5 René Lambertz

Schiedsrichter

Schiedsrichter Jonas Herber, Linnich
Assistent 1 Pascal Hertlein, Jülich
Assistent 2 Eric Mangels, Jülich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.