FC 06 Rurdorf Vorstand neu gewählt – Junge Vorstandsmannschaft übernimmt Verantwortung

Der bisherige 2. Vorsitzende Sebastian Heck begrüßte 44 Mitglieder im Vereinsheim des FC 06 Rurdorf beim zweiten Anlauf zur Wahl eines neuen Vorstands. Hatte dies bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung mit dem Versuch von Neuwahlen noch nicht geklappt, war der Ausgang nun anders – nämlich außerordentlich positiv.

Nach der Begrüßung wurde von Hartmut Hambloch das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 25.02.2015 vorgetragen. Die Anwesenden waren mit dem Inhalt nach geringfügiger Korrektur einverstanden. Gekonnt und detailliert hatte Hambloch über die Mitgliederversammlung berichtet.

Der bisherige Vorsitzender Franz Peter Breuer hatte bei dieser Sitzung nach 35 Jahren Vorsitz nicht mehr kandidiert, nachdem kein Mitglied zur Kandidatur als Vorsitzender bereit war, hatte man die Neuwahlen vertagt.

Auf Vorschlag von Sebastian Heck wurde jetzt Franz Peter Breuer als Versammlungsleiter vorgeschlagen. Breuer nahm die einstimmige Wahl an und erläuterte den nachfolgenden Wahlvorgang, so wie rechtliche und satzungsmäßige Vorgaben.

Mario Lenzen achter Vorsitzender

Vorgeschlagen für das Amt des 1. Vorsitzenden wurde Mario Lenzen. Nach einstimmiger Wahl nahm Lenzen unter dem Applaus der Mitglieder das Amt an und leitete dann den weiteren Wahlvorgang. Damit wurde Mario Lenzen als 8. Vorsitzender in der Nachkriegsgeschichte gewählt. Die Position des 2. Vorsitzenden blieb vakant, alle anderen Ämter konnten mit einstimmigen Wahlausgängen besetzt werden. Zum Geschäftsführer wurde nun Björn Batty gewählt, als Kassiererin wiedergewählt Gisela Jansen (bereits ununterbrochen 10 Jahre in diesem Amt). Wiedergewählt als Jugendleiter wurde auch Marcel Jongen.

Einstimmig wählte die Versammlung auch in 10 Wahlgängen die Beisitzer Sebastian Heck, Hartmut Hambloch, Chris Hogl, Jörg Kouchen, Marko Kouchen, Peter Kappertz, Raphael Lühmann, Dirk Kaul, Jürgen Schütz, Maik Meyer.

In den Mitarbeiterkreis gewählt wurden Michael Jansen (Mannschaftsbetreuer), Josef Meyer (Platzwart), Michael Schäfer (Beitragskassierer) Willi Batty und Helmut Odinius (Eintrittskassierer) sowie Chris Grewe (Kassierer Sonderaufgaben).

Dem Mitarbeiterkreis gehören als berufene Mitglieder jeweils an: Vereinsschiedsrichter und Übungsleiter.

Als Kassenprüfer für 2015 wurden bereits im Februar Adam Klaschik, Björn Batty und Frank Pennartz gewählt.

Termine 2015 wurden veröffentlicht

Der neue Vorsitzende Mario Lenzen gab dann noch einige Termine bekannt. Am Samstag, 25.04. steht ab 9.00 Uhr der Putz- u. Pflegetag am Vereinsheim an. Alle Mitglieder wurden um Teilnahme gebeten. Natürlich findet auch der Vatertagstreff am 14.05.2015 mit dem Auftakt FC 06 Rurdorf – SC Ederen statt.

Vorstand steht, rechtliche Vertretung gesichert, beachtliche Mitarbeiterzahl ebenfalls, was spricht gegen den 31. Sommer Cup? – Nichts! „Er wird ebenfalls stattfinden, wie gewohnt“ wie Mario Lenzen verkündete, und zwar vom 20. Juli bis 02. August 2015.

Werner Schönen wird Seniorentrainer

Die Option, im nächsten Spieljahr in der Kreisliga A mit einer Seniorenmannschaft an den Start zu gehen, wird wahrgenommen. Trainer Werner Schönen bedankt sich zunächst bei Franz Peter Breuer für die über 35 Jahre hinweg hervorragend geleistete Arbeit als 1. Vorsitzender, entstanden aus einer ähnlichen Situation wie jetzt und machte damit dem neuen, jungen Vorstand Mut. Schönen blickt voraus und hofft, den derzeit noch knapp zweistelligen Kader durch Neuzugänge weiter vergrößern zu können. Die Zweitvertretung soll nach Möglichkeit in der B-Liga an den Start gehen.

Abschließend dankte Mario Lenzen allen erschienenen Mitgliedern und bat um Unterstützung bei der vielfältigen Arbeit im Verein.

Viele, der Versammlungsteilnehmer gingen nach den zügig und erfolgreich durchgeführten Wahlen erleichtert nach Hause und sagten vorher noch dem jungen Vorstandsteam ihre Unterstützung zu.

 

von links nach rechts Peter Kappertz, Chris Hogl, Björn Batty, Marcel Jongen, Marko Kouchen, Mario Lenzen, Sebastian Heck, Gisela Jansen, Raphael Lühmann, Hartmut Hambloch, Jörg Kouchen, Jürgen Schütz es fehlen: Dirk Kaul, Maik Meyer

Bild: von links nach rechts
Peter Kappertz, Chris Hogl, Björn Batty, Marcel Jongen, Marko Kouchen, Mario Lenzen, Sebastian Heck, Gisela Jansen, Raphael Lühmann, Hartmut Hambloch, Jörg Kouchen, Jürgen Schütz
es fehlen: Dirk Kaul, Maik Meyer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.