Spiel 6: Sparta Gerderath – Salingia Barmen

Bei fast unerträglichen Temperaturen hatte Barmen eigentlich nie eine Chance gegen den Bezirksligisten. Ein Konter des SC endete bei Marcus Mohnen, der jedoch im letzten Moment scheiterte und den Ausgleich bedeutet hätte.

Gerderath kam seiner Favoritenrolle zurecht nach und siegte völlig verdient mit 6:1. Am kommenden Montag ab 19 Uhr trifft Gerderath auf den aktuellen und Serienpokalsieger FC Wegberg-Beeck. Sicherlich eine interessante Partie, zumal Gerderath eine sehr gute Truppe auf den Platz bringen wird.

Spielbericht:

Aufstellung

SV GW Sparta Gerderath Salingia Barmen
Spielklasse: Bezirksliga, Staffel 4 Spielklasse: Kreisliga B Düren, Staffel 1
Trainer: Marcel Herzog Trainer: Gerd Worms
       
1 Darren Rice 1 Keven Bernhardt
3 Philipp Wilms 2 Markus Schaaf
4 Bastian Risters 3 Tobias Weber
5 Marco Schumacher 4 Markus Zielke
15 Daniel Wozniak 5 Julian Pelzer
7 Sven Jansen 6 Dominik Bacciocco
6 Jan Wind 7 Peter Paulzen
9 Patrick Knorn –C- 8 Basti Schunk –C-
11 Robin Bannert 9 Marcus Mohnen
12 Dominik Lehmann 10 Friedrich Smolarski
10 Marko Bausch 11 Jean Mörschel
       
8 Marcel Mertens 12 Julian Engels
13 Sven Heimhalt 13 Jens Schumacher
14 Souare Fode 14 Dominik Pelzer
16 Marius Schotten

Spielergebnis

Halbzeitstand: 2:0
Endstand: 6:1

Torfolge

15. Spielminute 1:0 Robin Bannert
17. Spielminute 2:0 Robin Bannert
52.Spielminute 3:0 Sven Jansen
60. Spielminute 4:0 Sven Jansen (Foulelfmeter)
64. Spielminute 5:0 Marius Schotten
81. Spielminute 5:1 Bastian Schunk
87. Spielminute 6:1 Marko Bausch

Schiedsrichter

Schiedsrichter Steffen Dohmen
Assistent 1 Lena Große-Allermann
Assistent 2 Pascal Bernhardt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.