Spiel 1: FC 06 Rurdorf – Germania Hilfarth

Im ersten Spiel des 34. Rurdorfer Sommercups gelang der neu formierten Kreisliga B – Mannschaft des FC 06 ein 3:1 Erfolg über die klassenhöhere Mannschaft Germania Hilfarth.

Nach einem 2:0 Pausenstand durch einen Doppelpack von Tim Jansen konnte die Germania aus Hilfarth in einem kampfbetonten Spiel kurz nach der Pause auf 2:1 verkürzen. Kurz vor Ende des Spiel setzte sich Martin Koof bei einem schnellen Konter gegen die Hilfarther Verteidiger durch, traf im ersten Anlauf allerdings nur den Pfosten. Yannic Schönen konnte den Pfostenschuss allerdings aufnehmen und sicher zum verdienten 3:1 Endstand einschieben.

In der nächsten Runde trifft der FC 06 am kommenden Freitag um 19 Uhr auf den Landesligisten aus Schafhausen. Kreisliga B gegen Landesliga, auf dem Papier eine klare Angelegenheit. Doch wenn es dem FC 06 gelingt an der heutigen Leistung anzuknüpfen, ist hier noch lange nichts entschieden…

 

Aufstellung

FC 06 Rurdorf  Germania Hilfarth
Spielklasse: Kreisliga B Düren, Staffel 1 Spielklasse: Kreisliga A Heinsberg, Staffel 1
Trainer: Yannic Schönen Trainer: Khaled Hamdan Ali Khan
1 Mario Zerrahn 1 Torben Fritzsche
2 Tim Schmitz 2 Kerim Hizoglu
14 Philipp Schleipen 3 Akim Merko
4 Tim Lürkens 4 Gürkan Gül
5 Björn Batty 5 Dominik Heinen
6 Tim Jansen 6 Alexander Bechthold
7 Robin Jansen 7 Yusuf Koksöy
8 – C – Kevin Lenzen 8 – C – Serhat Coroz
9 Marco Heck 9 Marius Prüter
10 Max Engel 10 Akin Selcuk
11 Basti Schmölders 11 Ramazan Alkan
12 Marcel Engels 12 Khaled Hamdan Ali Khan
13 Peter Kappertz 13 Tim Hoffmann
15 Levent Gürbüz 14 Baris Kuzucu
16 Martin Koof
17 Yannic Schönen
18 Chris Reuters
19 Thomas Lürkens
20 Kalle Hompesch
ETW Thomas Jansen

 

Spielergebnis

Halbzeitstand: 2:0
Endstand: 3:1

Torfolge

16. Spielminute 1:0 Tim Jansen
40. Spielminute 2:0 Tim Jansen
48.Spielminute 3:0 Serhat Coroz
83. Spielminute 4:0 Yannic Schönen

Schiedsrichter

Schiedsrichter Alfred Meurers, Kerkrade
Assistent 1 Jonas Herber, Gereonsweiler
Assistent 2 Andreas Plum, Neu-Pattern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.