Erster Dreier für unsere 1. Mannschaft

Soeben konnte unsere 1. Mannschaft den ersten Dreier in der laufenden Saison einfahren.

Beim Spiel gegen den FC Düren 77 gelang unserer Mannschaft nicht zuletzt durch eine Heck-Gala ein 4:2 Heimerfolg. Aber nicht nur Marco Heck zeigte eine Reaktion auf die enttäuschende Vorstellung am vergangenen Wochenende. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und absoluten Siegeswille konnte unsere Elf nicht nur einen Sieg einfahren, sondern das Spiel über weite Teile dominieren.

In der 39. Spielminute ging der FC 06 durch Marco Heck mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang den Gästen aus Düren jedoch durch einen überflüssigen, aber berechtigten Foulelfmeter der Ausgleich. Nach der Pause kam der FC 06 besser aus der Kabine und ging in der  50. Spielminute wiederum durch Marco Heck mit 2:1 in Führung. In der 62. Spielminute köpfte Marco Heck dann nach präziser Flanke von Michael Schumacher zum 3:1 ein.

Nachdem ein Dürener Spieler in der 74. Spielminute nach einem Abstimmungsfehler alleine aufs Tor zulief und nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden konnte, verkürzten die Dürener durch den folgenden Strafstoß  auf 3:2.

In der 91. Spielminute machte Marco Heck nach perfektem Querpass von Björn Batty durch seinen vierten Streich den Sack zu und sicherte uns den ersten Dreier.

In der Tabelle konnten unsere Mannschaft dadurch vorübergehend von Platz 15 auf Platz 7 klettern, ehe die anderen Mannschaften morgen nachlegen können.

Gratulation an unsere Mannschaft zu der geschlossenen Mannschaftsleistung und an Marco Heck zum grandiosen Viererpack!!!! Glückwunsch und vor allem WEITER SO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein Gedanke zu „Erster Dreier für unsere 1. Mannschaft

  1. Leschek

    Erstmal viele Grüße aus Madrid und Glückwunsch zum Sieg.
    Weiter so.
    Und zu Marco brauch ich eh nix mehr sagen. Verrückt ist der Kerl.

    LG

    Leschek

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.