Klarstellung Pressemitteilung betreffend Torhüter Robert Gase

Aufgrund der in der Presse getätigten Äußerung „…Etatkeeper Robert Gase hatte es vorgezogen, zum Schützenfest nach Broich zu gehen.“ möchte sich der FC 06 Rurdorf an dieser Stelle ganz klar positionieren und sich vor unseren Keeper Robert Gase stellen.

Die Abwesenheit von Robert am vergangenen Wochenende war bereits im Vorfeld mit allen Beteiligten besprochen und stellte für die Mannschaft und die Verantwortlichen des FC 06 überhaupt kein Problem dar. In einer Phase der Saison, in der es für unseren FC 06 nach einer hervorragenden Rückrunde tabellenmäßig nur noch um verhältnismäßig wenig geht, sahen wir keinerlei Probleme Robert für ein Spiel freizustellen, da dieser mit seiner Erfahrung einen großen Anteil zu der erfolgreichen Rückrunde (3. Platz in der Rückrundentabelle)  und dem frühzeitigen Klassenerhalt beigetragen hat.

Aus diesem Grund ist der o.g. Zusatz aus unserer Sicht unnötig und für die Berichterstattung zum verdienten Sieg gegen Voreifel nicht erforderlich.

Vorstand

FC 06 Rurdorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.