Spiel 10: SC Wegberg-Beeck – SC Jülich1910/97

Der SC Jülich 1910 hatte nicht wirklich eine Chance gegen den Titelverteidiger. Erst in der 35. Spielminute kamen die Zehner das erste Mal in den Strafraum des FC Wegberg-Beeck. Ansonsten spielte nur der FC, ging früh in Führung und schraubte das Ergebnis kontinuierlich nach oben.

Morgen Abend ab 19 Uhr treffen dann Borussia Freialdenhoven und Germania Lich-Steinstraß aufeinander.

Aufstellung

FC Wegberg-Beeck
SC Jülich 1910/97
Spielklasse: Mittelrheinliga Spielklasse: Kreisliga A Düren
Trainer: Friedel Henßen Trainer: Michael Hermanns
41 Niklas Aretz 12 Lars Wolters
2 Norman Post 15 Robie Mbuyi
3 Christian Geiser 3 Mamdouh Belyagou
6 Nils Jankowski 17 Michael Hermanns
8 – C -Armand Drevina 2 Tom Hoffmann
9 Shpend Hasani 4 – C – David Krügermeier
11 Sakae Iohara 11 Abdallah Farhat
13 Amaar Zayton 19 Endrit Dervishi
21 Musashi Fujiyoshi 18 Nils Gollnow
26 Nils Kochan 17 Abas Chahrour
31 Yannik Leersmacher 23 Emra Kilicarslan
4 Nils Hühne 6 Luis Magalhäes
13 Tim Blättler 8 Daniel da Silva
14 Maurice Passage 99 El Quali Badr-Eddine
15 Thomas Lambertz 14 Soufyane El Baz
20 Marius Müller 15 Saaoud Othmane
ETW Torben Achten  

 

Spielergebnis

Halbzeitstand:   2:0
Endstand:   6:0

Torfolge

14. Spielminute 1:0 Armand Drevina
18. Spielminute 2:0 Shpend Hasani
50.Spielminute 3:0 Tim Blättler
65. Spielminute 4:0 Tim Blättler
71. Spielminute 5:0 Shpend Hasani
86. Spielminute 6:0 Nils Kochan

Schiedsrichter

Schiedsrichter Niklas Pracht, Siersdorf
Assistent 1 Lukas Kunkel, Stolberg
Assistent 2 Marco Graffi, Jülich

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.