Spiel 7: FC Germania Lich-Steinstraß – SC Ederen

Germania Lich-Steinstraß war während der gesamten Partie überlegen gegen den A-Ligisten aus Ederen, die offensichtlich am Ende Ihrer Kräfte waren. Lediglich einige Konter versuchten Ederener zu fahren, jedoch ohne Erfolg. Steinstraß ist somit  verdient weiter und  trifft am kommenden Dienstag auf Borussia Freialdenhoven. Die Fans beider Mannschaften dürfen sich auf eine spannende Begegnung einstellen und freuen.

Aufstellung

FC Germania Lich-Steinstraß
SC Ederen
Spielklasse: Bezirksliga Staffel 3 Spielklasse: Kreisliga A Düren
Trainer: Daniel Schmitz Trainer: Georg Rothkranz
1 Nick Jansen 1 Jens Hummel
4 Björn Schneider 2 Andre Derichs
3 Markus Neuber 3 Yunus Dere
2 Kevin Pato 4 Tobi Goebel
5 Yamato Tanimura 5 Veysel Dere
8 Karsten Goeres 7 – C – Leon Rothkranz
17 Thomas Wirtz 8 Fabian Tolsma
15 Matsushige Hirotaka 9 David Hurizli
19 Kato Hirozuglu 10 Marvin Wilms
20 Kai Hellmund 11 Patrick Kämmerling
16 Silas Romm 12 Nico Houben

11 Marcel Teika 13 Fabian Göres
13 Mesud Karmaly

14 Moses Basunga

 

Spielergebnis

Halbzeitstand:   1:3
Endstand:   1:3

Torfolge

7. Spielminute 1:0 Kato Hirozuglu
17. Spielminute 2:0 Thomas Wirtz
31.Spielminute 3:0 Kai Hellmund
44. Spielminute 3:1 Fabian Tolsma

Schiedsrichter

Schiedsrichter Niklas Pracht, Siersdorf
Assistent 1 Lukas Kunkel, Stolberg
Assistent 2 Marco Graffi, Jülich

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.