Spiel 11: SC Borussia Freialdenhoven – SV Golkrath

Einfach nur klasse….. wie sich der SV Golkrath äußerst fair gegen den haushohen Favoriten aus Freialdenhoven wehrte. Golkrath war nur auf „Defensive“ eingestellt, zumal die Stammelf im Heinsberger Pokal zeitgleich spielen musste. Doch die Defensive hielt nicht lange stand und Freialdenhoven zog das „Trainingsspiel“ souverän durch. Dennoch hielt der A-Ligist tapfer durch, hatte am Ende nicht den Hauch einer Chance gegen den übermächtigen Gegner. Zudem machte der gute Torwart Marc Michel noch die eine oder andere Chance mit guten Paraden zunichte. Golkrath kam während der gesamten Spielzeit nicht einmal gefährlich vor das Tor von Torwart Stefan Kämmerling, der einen äußerst „erholsamen“ Tag verzeichnen konnte; zu stark war der Mittelrheinligist. Dennoch war zu bemerken, dass im Getriebe der Freialdenhovener auch noch nicht alles rund läuft…. . Die wahre Leistungsfähigkeit der Borussia wird sich am kommenden Freitag im 2. Halbfinale zeigen. Dann wird der Gegner wohl stärker auftreten. Dieser wird morgen ermittelt im Spiel 1. FC Düren II gegen die Concordia aus Oidtweiler, die bislang eine Überraschung beim Sommer-Cup ist. Die zahlreichen Zuschauer wünschen sich nach 7 Jahren vielleicht einmal ein anderes Aufeinandertreffen im Endspiel als zwischen dem FC Wegberg-Beeck und Borussia Freialdenhoven, welches Beeck immer für sich entscheiden konnte! Vielleicht die Union aus Schafhausen, welche richtig guten Fußball spielt? Das Wetter wird bei allen Spielen voraussichtlich mitspielen, die Atmosphäre im Rurtalstadion stimmen und die Zuschauer werden voll auf ihre Kosten kommen… wie immer!

Zum letzten Halbfinale und auch zum Endspiel bittet der FC 06 Rurdorf um frühzeitige Anreise, zumal die Parkplätze am Rurtalstadion begrenzt sind. Die Fahrzeuge der Endspielteilnehmer werden wie gewohnt auf das Gelände auf der Freifläche hinter dem Gästetor geleitet. Zudem bittet der FC 06 darum nicht an den Seitenstreifen auf der gesamten Zufahrt zu parken, da diese unbedingt für Rettungsfahrzeuge freigehalten werden muss.

Am Samstag ist „spielfrei“—– der FC 06 Rurdorf nimmt eine Auszeit…. und feiert selbst bei der Open-Air-Party im Rurtalstadion…

Eine Gaudi mit und unter Freunden des Rurdorfer Sommer-Cups! Wer kommen will, ist immer willkommen!

Aufstellung

SC Borussia Freialdenhoven
SV Golkrath
Spielklasse: Mittelrheinliga Spielklasse: Kreisliga A Heinsberg
Trainer: Winnie Hannes         Trainer: Frank Bauer
20 Stefan Kämmerling 1 Marc Michel
3 Claas Heinze 2 Jens Heinrichs
5 Vincent Borgelt 3 Jonas Fontein
8 Markus Weber 4 Lars Heinrichs
10 Gerard Sambou – C – 5 Domenik Heinen
11 Niklas Koppitz           7 Marius Schotten
9 Marvin Iskra   8 Niklas Wachtling
13 Christos Draganidis 9 Tim Eisenberger
17 Marco Weingart         11 Silas Trebels
18 Marc Szymczewski 13 Maik Engels – C –
19 Alex Daescu   14 Henning Eßer
       
2 Alan N´Goua  12 Manuel Mertens
7 Pascal Schneider 16 Stefan Wachtling      
16 Wolfgang Nock 17 Lukas Esser   
4 Yon Jungjae    
6 Ken Akiyama    
ETW Tobias Werres    
       
       
       

Spielergebnis

Halbzeitstand: 6:0
Endstand: 10:0

Torfolge

3. Spielminute 1:0 Christos Draganidis
24. Spielminute 2:0 Christos Draganidis
29. Spielminute 3:0 Marco Weingart
32. Spielminute 4:0 Marco Weingart
34. Spielminute 5:0 Christos Draganidis
44. Spielminute 6:0 Marco Weingart
52. Spielminute 7:0 Christos Draganidis
65. Spielminute 8:0 Ken Akiyama
88. Spielminute 9:0 Marvin Iskra
90. Spielminute 10:0 Marvin Iskra

Schiedsrichter

Schiedsrichter Moritz Klein, Niederzier
Assistent 1 Felix Budweg, Merode
Assistent 2 Pascal Spies, Birkesdorf  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.