Spiel 13: Germania Kückhoven – Wegberg-Beeck

Die Zuschauer staunten nicht schlecht über den „Underdog“ aus Kückhoven. Absolutes Pressing hatte Kückhovens Trainer verordnet und seine Mannen folgten prompt. Blitzschnelle Ballgewinne und überfallartige Konter ließen dem Regionalligisten wenig Raum zur Entfaltung; ein Aufbauspiel wurde von Kückhoven im Ansatz vereitelt. Höchst verdient ging Kückhoven dann sogar mit 2:0 in Führung und hatte sogar noch Chancen zur Erhöhung des Ergebnisses bis zur 30. Minute. Wegberg-Beeck bis dahin total verunsichert ob der forschen Spielweise des Gegners. Erst der Anschlusstreffer durch Mehmet Yilmaz ließ beim Titelverteidiger „alle Dämme“ brechen und man kam bis zur Halbzeit wesentlich besser ins Spiel und führte dann auch verdient mit 3:2. Nach der Halbzeitpause ließen die Kräfte der Germania offensichtlich immer mehr nach und der Titelverteidiger spielte seine Überlegenheit mit Toren zum 8:2 Sieg souverän aus.

Morgen dann das zweite Halbfinale zwischen Germania Teveren und Borussia Freialdenhoven. Einem „ewigen“  Endspiel zwischen Wegberg-Beeck und Borussia Freialdenhoven scheint nichts im Wege zu stehen. Die Zuschauer wünschen sich endlich einmal „neue“ Endspielgegner beim Sommer-Cup. Dieser Wunsch scheint unerfüllt zu bleiben….. und dennoch strömen am kommenden Sonntag um 16 Uhr wieder Hunderte zum Endspiel beim besten Turnier im Kreis Düren.

Spielbericht:

Aufstellung

TuS Germania Kückhoven
FC Wegberg-Beeck
Spielklasse: Bezirksliga Staffel 4 Spielklasse: Regionalliga West
Trainer: Marc Pistor Trainer: Friedel Henßen
       
1 Mirco Schopphoven 41 Niklas Aretz
5 Sebastian Kallabis 4 Yannik Leersmacher
17 Robin Eckers 6 Nico Czichi
7 Niklas Kaußen 7 Norman Post
21 Matthias Gorka 8 Amaar Zayton
11 Sinar Kapar 10 Naoya Tawaraishi
14 Robin Reiff-Horst 11 Karim Sharaf
6 Kaan Özdemir 14 Maurice Passage –C-
4 Ridvan Köse 17 Abdelkarim Ait  Kassi
8 Heiner Beulen 19 Mehmet Yilmaz
2 Christoph Kehr –C- 21 Shahin Dagistan
       
9 Murat Teber 12 Shpend Hasani
16 Patrick Schiefke 15 Thomas Lambertz
12 Jannik Huff 18 Mark Szymezewski
13 Daniel Thelen 26 Marius Müller
    13 Danny Fäuster
    5 Nils Jankowski
    3 Jakob Küppers
  ETW Stefan Nöhles

Spielergebnis

Halbzeitstand: 2:3
Endstand: 2:8

Torfolge

9. Spielminute 1:0 Sinar Kapar
15. Spielminute 2:0 Sinar Kapar (Foulelfmeter)
32.Spielminute 1:2 Mehmet Yilmaz
38. Spielminute 2:2 Shahin Dagistan
42. Spielminute 2:3 Nico Czichi
60. Spielminute 2:4 Mark Szymzewski
67. Spielminute 2:5 Mark Szymzewski
74. Spielminute 2:6 Shahin Dagistan
76. Spielminute 2:7 Danny Fäuster (Foulelfmeter)
82. Spielminute 2:8 Shpend Hasani

Schiedsrichter

Schiedsrichter Sven Diel
Assistent 1 Milena Lacy
Assistent 2 Lena Große-Allermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.