34. Rurdorfer Sommercup 2018

Endlich ist er spruchreif, der Spielplan des 34. Rurdorfer Sommercups in der Zeit vom 23.07. – 05.08.2018

Auch in diesem Jahr kann der FC 06 Rurdorf wieder ein interessantes Teilnehmerfeld beim 34. Rurdorfer Sommercup um den Pokal der Sparkasse Düren präsentieren.

Das geänderte Teilnehmerfeld reicht in diesem Jahr von der Kreisliga B bis hin zur Mittelrheinliga. Neu teilnehmen werden die Mannschaften von Germania Hilfarth, TuS Jahn Hilfarth, SW Titz, Concordia Oidtweiler und DJK Haaren.

Das Teilnehmerfeld besteht in diesem Jahr aus folgenden Mannschaften

  • Gastgeber FC 06 Rurdorf
  • SC Ederen
  • SSV Körrenzig
  • SV Brachelen
  • TuS Jahn Hilfarth
  • Germania Hilfarth
  • SW Titz
  • SG Union Würm/Lindern
  • GW Welldorf/Güsten
  • FC Union Schafhausen
  • FC Germania Lich-Steinstraß
  • DJK Haaren
  • TuS Germania Kückhoven
  • SC Borussia Freialdenhoven
  • Concordia Oidtweiler
  • und Titelverteidiger FC Wegberg-Beeck.

Für die vermeintlichen Underdogs heißt es wieder den Einzug in die nächste Runde zu schaffen, um sich mit den klassenhöheren Mannschaften zu messen und diesen ggfls. ein Bein zu stellen.

Zum Auftakt des Turniers misst sich die Mannschaft des FC 06 mit dem heinsberger Kreisliga A-Ligisten Germania Hilfarth. Den Sieger dieser Partie erwartet der Bezirksligist aus Schafhausen. Während in den ersten Partien die Kreisliga A- und B-Ligisten alles daran setzen werden in die nächste Runde einzuziehen, um dort ein Zeichen gegen die Mannschaften aus den höheren Klassen zu setzen, greifen die beiden Mittelrheinligisten Freialdenhoven und Wegberg-Beeck am Montag den 30.07. und Dienstag den 31.07. zur Mission „Turniersieg“  ins Geschehen ein.

Heißt die Finalpartie in diesem Jahr zum 7. Mal in Folge Wegberg-Beeck gegen Borussia Freialdenhoven? Holt Wegberg-Beeck zum 7. Mal in Folge den Pokal? Oder kann Freialdenhoven im Gesamtergebnis den Abstand auf 11 zu 9 Pokalsiege vergrößern?  Oder schafft in diesem Jahr sogar ein vermeintlicher Außenseiter die Sensation? Nach dem Finale am 05.08. wissen wir mehr! Anstoß hierzu ist um 16 Uhr.

Komplettiert wird der 34. Rurdorfer Sommercup auch in diesem Jahr wieder mit dem alljährlichen Open-Air am Samstag den 04.08. ab 19:30 Uhr. Wieder mit dabei ist in diesem Jahr ist die beliebte „Sangria/-Cocktailbar“.

Oder den Spielplan hier als PDF ansehen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.