Archiv der Kategorie: Sommercup

Spiel 2: SSV Körrenzig – TuS Jahn Hilfarth

Die heißen Temperaturen waren sicherlich nicht die Ursache für die Niederlage von Jahn Hilfarth, denn die Mannschaft aus dem Kreis Heinsberg konnte in keiner Weise dem Spiel des SSV Paroli bieten. Spielerisch einfach zu schwach… wenige richtige Torchance für den TUS, die auch noch leichtfertig, teils kläglich vergeben wurde. Weiterlesen

Spielplanänderung 34. Rurdorfer Sommercup

Nachdem die Germania aus Kückhoven leider kurzfristig ihre Teilnahme am diesjährigen Sommercup absagen musste, tritt nun der SC Jülich 1910/97 an die Stelle der Germania.

Am Samstag, den 28.07. treffen die Zehner um 15 Uhr im ersten Spiel auf den Sieger der Partie SSV Körrenzig und TuS Jahn Hilfarth.

Den neuen Spielplan finden Sie hier (NEUER Spielplan 34. Sommer-Cup )

34. Rurdorfer Sommercup 2018

Endlich ist er spruchreif, der Spielplan des 34. Rurdorfer Sommercups in der Zeit vom 23.07. – 05.08.2018

Auch in diesem Jahr kann der FC 06 Rurdorf wieder ein interessantes Teilnehmerfeld beim 34. Rurdorfer Sommercup um den Pokal der Sparkasse Düren präsentieren.

Das geänderte Teilnehmerfeld reicht in diesem Jahr von der Kreisliga B bis hin zur Mittelrheinliga. Neu teilnehmen werden die Mannschaften von Germania Hilfarth, TuS Jahn Hilfarth, SW Titz, Concordia Oidtweiler und DJK Haaren.

Weiterlesen

Spendenaktion mit Peter Borsdorff für Familie in Not

Der FC 06 Rurdorf freut sich mit einer sehr guten Spendensumme die Aktion „Eifeler Familie in Not“ von Peter Borsdorff unterstützen zu können. Im Rahmen des Finales sammelte Peter  Spenden für eine Familie in der Eifel, die dringend Unterstützung benötigt. Nachdem der Familienvater einem Krebsleiden erlegen ist, steht die Mutter mit vier Kindern vor dem Nichts. Sie wohnen in einer Bauruine, die vor dem Winter dringend noch fertiggestellt werden muss. Dies kann jeden von uns treffen!

Der FC 06 freut sich mit einer Gesamtsumme in Höhe von 1.135,92 Euro die Aktion von Peter unterstützen zu können. Der sehr erfreuliche Betrag konnte durch eine Spende seitens des Vereins und der gesammelten Spenden der Zuschauer des Finales des Sommercups erzielt werden.

Vielen Dank an unser hervorragendes Publikum, aber vor allem auch an Peter für den enormen Einsatz Gutes zu tun. Insgesamt hat er schon Spenden in Höhe von sagenhaften 1,65 Millionen Euro für Kinder in unserer Region gesammelt, die durch Behinderung, schwere Krankheit oder große Armut gehandicapt sind. DANKE Peter !!!

Für den 34. Sommercup haben wir den „Mann mit der Büchse“ bereits eingeladen und hoffen, dass wir den Kindern, die dann unsere Hilfe benötigen ebenfalls mit einer schönen Summe helfen können.

Alle, die nicht beim Finale waren und nicht bis zum nächsten Finale warten wollen, aber Peter trotzdem unterstützen möchten, können die Kontakt- und Kontodaten auf seiner Homepage finden.